Jazz At The Lincoln Center Orchestra with Wynton Marsalis - The Music of Wayne Shorter - 3LP Box 180gramm VINYL-LP - Blue Engine Records

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikelnummer 80115831

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AdoxUd2EvzlL1yiKTj-lJBR2AlosXb0SEhCYuhR7jaFsvptSy04MYN8Pl_1kUquuVkTKZ08pzABx7uqM&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Während seiner über 60 Jahre andauernden Karriere hat der 11-malige Grammy-Gewinner (inklusive des Lifetime Achievement Awards)
unzählige klassische Alben veröffentlicht und einen großen Kanon an lyrischer und introspektiver Musik angehäuft,
die ihn zu einem der größten Jazz Komponisten gemacht hat. 2015 spielte der rüstige 81-jährige zusammen mit dem
Jazz at Lincoln Center Orchestra und Wynton Marsalis Konzerte an drei unvergesslichen Abenden.
Das Ergebnis ist das Album “The Music of Wayne Shorter”. Die JLCO Mitglieder arrangierten wunderschöne,
komplexe Versionen von einigen seiner wichtigsten Songs, inklusive „Armageddon“ (aus dem 1964er Album Night Dreamer), „Endangered Species“
(aus dem 1985er Album Atlantis), sowie einer einfühlsamen, und Marsalis-artigen Version von „Teru“ (aus dem 1966er Album Adam’s Apple).

LP 1
Side A

  • 1.Yes or No10:20
  • 2.Diana07:39

Side B

  • 3.Hammer Head07:42
  • 4.Contemplation07:20

LP 2
Side C

  • 1.Endangered Species07:49
  • 2.Lost & Found10:03

Side D

  • 3.Armageddon10:27

LP 3
Side E

  • 1.The Three Marias08:10
  • 2.Teru05:03

Side F

  • 3.Mama "G"

tab placehold

Weitere interessante Produkte