Mike Silver - Solid Silver - Stockfisch CD

Die MwSt. Senkung geben wir als Rabatt im Warenkorb weiter.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 0136026

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AdoxUd2EvzlL1yiKTj-lJBR2AlosXb0SEhCYuhR7jaFsvptSy04MYN8Pl_1kUquuVkTKZ08pzABx7uqM&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Musik, die ins Herz geht, weil sie aus dem Herzen kommt: Der große englische Songwriter Mike Silver legt mit „Solid Silver“ ein entwaffnend persönliches
und warmherziges Balladen-Album vor. Mit seiner sanften und zugleich kräftigen Stimme schafft er in seinen Songs intime, ruhige, fast schwebende Stimmungen.

Die Songs sind sparsam und wirklich spannend instrumentiert. Hier entdeckt der Hörer Instrumente neu. Der dänische Pedal-Steel-Virtuose Nils Tuxen schafft mit
seinen strings friedliche und mystische Atmosphären jenseits von Country-Klischees. Beo Brockhausen spielt nicht nur lyrische Soli auf dem Sopransaxofon,
der Tin-Whistle und dem Akkordeon, er lässt aus der finnischen Kantele Töne wie Schneeflocken schneien und zaubert auf Sitar und Sarod ganz neue Klänge,
fern der indischen Musik. Viele Refrains verschönert Christina Lux mit ihrer Stimme. Weiter bereichern die Songs der Gitarrist Chris Jones,
der Dobro-Experte Martin Huch, Christian Struck auf dem Englischhorn sowie die Bassisten Hans-Jörg Maucksch und Grischka Zepf.
Doch im Mittelpunkt steht immer die wunderbare Stimme von Mike Silver. Sie gibt zusammen mit dem hellen Klang seiner Stahlsaitengitarre dem Album einen
bezaubernd „silbrigen“ Sound - so stimmt der Titel „Solid Silver“ auch klanglich.

Mike Silver ist einer der besten englischen Songwriter. Der Musiker aus dem südenglischen Kent spielte in Beatgruppen bis ihn der Bluessänger und Gitarrist
Jerry Loughran 1966 in einem Folkclub zu akustischen Songs bekehrte. Seinen ersten eigenen Song schrieb er 1968, seine erste Schallplatte nahm er
1969 auf - mittlerweile sind es 15 Alben unter eigenem Namen. Neben seiner Arbeit als Songwriter produzierte er Alben für Harvey Andrews,
Fiona Simpson, die John Wright Band und war Co-Produzent von Allan Taylor. Sein Debüt bei STOCKFISCH hatte er 1976 mit dem Album
„Come and be my Lady“. In den vergangenen Jahren hat er als Gitarrist und brillanter Background-Sänger auf den STOCKFISCH-Produktionen
„Poet Wind“ von David Munyon und „Light Green Ball“ von Paul Stephenson seine beindruckenden Spuren hinterlassen!

  •  Elaina
  •  Let It Be So
  •  Nothing To Do With Me
  •  Reaching Out For Love
  •  Not A Matter Of Pride
  •  Old Fashioned Saturday Night
  •  Love's Another Colour
  •  Leaving Song
  •  Sepia Sunset (Kodachrome Children)
  •  Army & Navy
  •  Southern Hemisphere
  •  Angel In A Deep Shadow

tab placehold