MINT No.52 - Magazin für Vinyl-Kultur

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
Keine Versandkosten* ab 25,00 € Bestellwert.
*Nur bei Versand innerhalb Deutschland. Nicht bei Lieferung per Nachnahme.


var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AdoxUd2EvzlL1yiKTj-lJBR2AlosXb0SEhCYuhR7jaFsvptSy04MYN8Pl_1kUquuVkTKZ08pzABx7uqM&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Artikelnummer 80117515



Mint - Das Magazin für Vinyl Kultur.
Die Lektüre für Vinyl Liebhaber.

Mint No. 52 - 05/2022

Titelstory: Ungeliebte Meisterwerke
Von Black Sabbath über Queen bis Metallica: In unserem großen Special brechen wir für 15 kontroverse Alben,
die viele Fans und Kritiker am liebsten mit der Kneifzange anfassen würden, eine Lanze.
Denn hört man sich Alben wie „Never Say Die!“ von Black Sabbath, „Hot Space“ von Queen oder Metallicas „St. Anger“ genauer an,
erweisen sie sich oft als viel besser als ihr Ruf und als es die öffentliche Meinung nahelegt. 

Vinyl-Report Rhein-Main
Der große Reisebericht: MINT ist für eine Woche nach Hessen gereist und hat die Plattenläden von Frankfurt, Offenbach, Darmstadt,
Wiesbaden und Mainz besucht.

Soundtrack Of My Life 
Tobias Forge, schwedischer Rockmusiker und zumeist maskierter Ghost-Frontmann, über den Heavy-Metal-Klassiker Sabotage von Black Sabbath.

Utrecht ade
Wir berichten, wie der Neustart der weltgrößten XXL-Börse am neuen Standort in Den Bosch lief und sprachen mit den neuen Organisatoren.

MFSL Ultradiscs
Wir beleuchten, was die Ultradiscs des audiophilen Reissue-Labels MFSL so teuer und begehrt macht und was Premium Mastering aus Klassikem herausholt. 

Master-Class
Frank Wonneberg befasst sich in seiner Reihe zu großen Alben, diesmal mit „Exile On Main St.“ von den Rolling Stones.

Enthüllt: Elton John
Die Geheimnisse hinter dem Covermotiv des Glam-Rock-Klassikers „Goodbye Yellow Brick Road“ – entworfen von David Larkham. 

Plattenspieler aus dem 3D-Drucker
MINT hat sich den Bausatz des britischen Start-ups Frame Theory organisiert. So druckt man sich einen Plattenspieler und so hört er sich an. 

Weitere Themen der Ausgabe
Praxistests zu Vollverstärker, Phonovorstufen, Plattenspieler, und Tonabnehmer, über 90 LP-Besprechungen auf 42 Seiten, die Rubrik „33 1 / 3 Cover“,
News-Features, Dr. MINT, Vinyl-Vorschau, das Sleeveface des Monats und vieles mehr.

tab placehold

Weitere interessante Produkte

Wird gerne zusammen gekauft