Rega Planar 8 Neo PSU - Plattenspieler


Artikelnummer
8017784
Hersteller
Rega
Modell
P8
Inhalt
1 Stück

2299,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Sie haben noch keine Variante gewählt.


Beim Planar 8 orientierte man sich bei der Entwicklung und Konstruktion an Rega´s TOP-Modell Naiad.

Rega entschloss sich frühzeitig, statt den RP8 zu verbessern, den Planar 8 als Nachfolger zu entwicklen,
mit dem Ziel die wesentlichen Merkmale des Naiad beizubehalten, aber dennoch in einem "günstigen" Preissegment zu bleiben.
Ziel erreicht ! Hier wurde ein Leistungsstand geschaffen, der zuvor auf diesem Preisniveau nicht erhältlich war.

Jeder einzelne Punkt bei der Bauart des Planar 8 wurde auf eine bestmögliche Tonwiedergabe von Schallplatten hin optimiert.
Die Grundlagen sind das extrem leichtgewichtige Chassis und die fortschrittlichen Werkstoffe und Techniken auf höchstem Niveau.
Der Planar 8 ist serienmäßig mit dem neuen RB880 Tonarm und dem Netzteil Neo PSU ausgestattet,
das eine elektronische Drehzahlumschaltung mit Feineinstellung der Geschwindigkeit und hochentwickelte Anti-Vibrationskontrolle aufweist.
Damit wird ein hervorragender Gleichlauf durch straffe Motorregelung erreicht.

- Extrem leichtes Chassis:

Der Planar 8 ist bereits der zweite mit dem neuartigen ultraleichten „Tancast 8“ PU-Schaumkern gefertigte Rega Plattenspieler.
Dieser für die Luftfahrtindustrie entwickelte Werkstoff ist in ein HPL- (hochdrucklaminiertes) Hartgewebe eingebettet.
Diese zugleich dünne und extrem steife Beschichtung macht das Chassis des Planar 8 bei erhöhter Festigkeit etwa 30% leichter als das vom RP8.

- „Double Brace“ Technik:

„Masse nimmt Energie auf – abgezogene Energie bedeutet Verlust an musikalischer Information“.
Das extrem leichte Chassis in Verbindung mit einer Phenolharz-Verstärkung, die zwischen Arm und Tellerlager angebracht ist,
bildet ein festes vorgespanntes System. Diese Konstruktion verhindert Energieaufnahme, unterbindet unerwünschte Resonanzen
und vermeidet so unnatürliche Verzerrungen.
Ebenso kann eine höhere Masse die Weiterleitung unerwünschter Vibrationen wie Motoren- oder Lagergeräusche in den Plattenteller begünstigen.
Die gewählte Verstärkung erhöht die Festigkeit der Struktur an den Stellen, wo sie gebraucht wird.

Fazit: Das verminderte Gesamtgewicht des Chassis geht direkt das Problem der Energieaufnahme und unerwünschten Energieleitung an.

- Tonarm RB 880:

Der neu entwickelte Tonarm RB 880 weist ein verbessertes Vertikallager aus Aluminium und Edelstahl auf.
Diese massearme Konstruktion bringt eine gesteigerte Stabilität.
Der Arm ist mit Regas vorgespannten eng tolerierten Lagern mit Fertigungstoleranzen von unter einem Tausendstel Millimeter ausgestattet,
die eine reibungsfreie Bewegung des Armrohres ohne Lagerspiel erlaube.
Die einfache, aber raffinierte Konstruktion ist verdeckt in einem neuen Lagergehäuse eingebaut.
Das schmale Gegengewicht ermöglicht eine bessere Einstellbarkeit des Tonarms für unterschiedlichste Tonabnehmer.
Der RB 880 ist für die bestmögliche verlustfreie Signalübertragung mit einem neuen kapazitätsarmen Tonarmkabel mit hochwertigen Steckern versehen.

- Tellerlager:

Der Planar 8 besitzt ein neues Tellerlager mit niedriger Masse.
Der aus einem Stück gedrehte Subteller mit gehärteter Stahlachse läuft in einer speziellen Messingbuchse,
die mit ausgeklügelter Technik in das Chassis eingelassen ist.
Diese neue Befestigungsart ist so ausgelegt, damit unerwünschte Energie Übertragungen vom Chassis auf den Plattenteller vermieden werden.

- Dreilagiger Glas-Plattenteller mit hoher Schwungmasse:

der aus drei Lagen geschichtete brandneue Teller ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit einer britischen Glas- Forschungseinrichtung
und besteht aus zwei unterschiedlichen Sorten hochwertigem Pilkington-Glases.
Der Teller eines Plattenspielers sollte eine hohe Masse haben, damit die Drehzahl nicht schwankt.
In der Praxis stellt dies aber wiederum besondere Anforderungen an die Auslegung des Tellerlagers, so dass man einen Kompromiss suchen muss.
Rega macht das indem das Teller Gewicht von außen nach innen stark abnimmt ohne die Stabilität des Tellers zu beeinträchtigen.
Dadurch wird die Schwungmasse erhöht was einen gleichmäßigen ruhigen Lauf garantiert.

- Laufruhiger 24V - Motor:

Im Planar 8 ist ein 24V-DC-Synchronmotor neuester Generation mit hoher Laufruhe eingebaut.
Seine Befestigungsart bietet eine ideale Kopplung an das Chassis bei gleichzeitig verbesserter Isolation gegen Schwingungsübertragungen.
Diese neue Montagemethode von der Unterseite kommt direkt aus Regas Spitzenmodell „Naiad“.
Verminderte Vibration durch bessere Befestigung sorgt für eine überlegene Kraftübertragung durch den neuen EBLT-Antriebsriemen.
Jeder Motor wird mit seinem Neo PSU Speiseteil auf optimale Laufruhe abgeglichen.

- EBLT Antriebsriemen:

In drei jähriger Forschungs-und Entwicklungsarbeit wurde von Rega die ideale Gummimischung gefunden.
In Verbindung mit einem speziell abgestimmten Vulkanisierverfahren und Rund-Schleiftechnik auf hauseigenen Präzisions-Spezialmaschinen
wird dieser neue EBLT Riemen von Rega gefertigt.
Es entstand ein Riemen mit ausgezeichneten Elastizitätswerten der einen idealen Gleichlauf garantiert.

- Neo PSU Netzteil:

Mit dem Neo bietet Rega ein überaus hoch entwickeltes Netzteil mit Anti-Vibrationskontrolle und Feineinstellung der Drehzahl an.
Der eingebaute digitale Signalprozessor wie er bei dem großen Netzteil des RP10 eingesetzt wird erzeugt ein exakt zur gewählten Drehzahl passendes
sinusförmiges Steuersignal aus einem hochpräziser Quarzoszillator, das von einem Leistungsteil mit Verzerrungen unter 0,15% bis auf 24V verstärkt wird.
Die von Schwankungen der Netzversorgung und anderen Störungen völlig entkoppelte Ausgangsspannung treibt die Anti-Vibrationseinrichtung
und den Motor unter dem Chassis an.

- Abmessungen mit Haube :

Breite: 420mm x Höhe: 125mm x Tiefe: 315mm
Gewicht 4,2 kg,
Netzteil Neo PSU - Breite: 180mm x Höhe: 50mm x Tiefe: 155mm
Gewicht 0,6 kg

Rega Planar 8 Logo

Nach oben