Wes Montgomery - The Incredible Jazz Guitar of Wes Montgomery - 180 gramm LP - PAN AM records

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 80116079



Wes Montgomery (1925-1968) war einer der am meist verehrten Gitarristen in der Jazzgeschichte.
The Incredible Jazz Guitar of Wes Montgomery war sein drittes Album als Leader - nach Montgomeryland (1958)
und The Wes Montgomery Trio (1959).

Zuvor hatte er mit seinen Brüdern Buddy und Monk, The Montgomery Brothers and 5 Others (1957)
und Kismet (das letztere Album wurde unter dem Gruppennamen The Mastersounds veröffentlicht ) an zwei weiteren Alben teilgenommen.
Kismet wurde mit drei aufgenommen Tage nach Montgomeryland).
Vor diesen Sessions hatte Wes nur mit der Band von Lionel Hampton (ab 1948) gearbeitet und aufgenommen.
Wes 'Debüt hätte nicht besser sein können und sein Spiel wurde von vielen Kritikern sehr geschätzt.
Auf diesem Album wurde Wes von Tommy Flanagan (1930-2001) am Klavier, Percy Heath am Bass
und Percys Bruder Albert „Tootie“ Heath am Schlagzeug unterstützt (der dritte berühmte Heath-Bruder, der hier nicht zu hören ist,
ist der Tenorsaxophonist Jimmy Heath). Die Incredible Jazz Guitar von Wes Montgomery wurde sofort nach ihrer Veröffentlichung hoch gelobt.
Es erhielt eine Fünf-Sterne-Bewertung in der Zeitschrift Down Beat.

Als Bonus wurde eine alternativ Version des Stückes West Coast Blues aus dem Jahre 1960 hinzugefügt.

  • Airegin
  • D-Natural Blues
  • Polka Dots And Moonbeams
  • Four On Six
  • West Coast Blues [Alt. Version]
  • West Coast Blues
  • In Your Own Sweet Way
  • Mr. Walker
  • Gone With The Wind

tab placehold

Weitere interessante Produkte