A Song For You, Karen - FIM UHD 086 - Ultra-HD-CD


Artikelnummer
550037
Inhalt
1 Stück

45,00

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Kurzfristig lieferbar. Lieferzeit ca. 3-6 Werktage


?Lass uns ein Jazz-Album mit Songs der Carpenters machen?, sprach Jeremy Monteiro an einem sonnigen Morgen in Redmond. Er war zu Besuch bei Winston Ma von First Impression Music - und der war wenig überzeugt. Ein Jazz-Album? Die Musik von Karen Carpenter lebte doch ihrem Gesang! ?Nun gut?, sprach Monteiro, ?dann soll Jacintha eben singen. Ich ruf sie mal an.?

Jacintha war zuerst wenig erbaut von diesem Anruf, denn bei ihr in Singapur war es spät nachts, als er kam. Dennoch sagte sie sofort zu und so kam es zu einer wunderschönen Kombination aus jazzigen Carpenter-Songs mit einer der einprägsamsten Jazz-Stimmen. Zucker für die Ohren, zumal die gesamte Aufnahme komplett im DSD Format ablief. Das 32-Bit Remastering hat noch einen Hauch mehr an Details und Raum aus der Aufnahme gekitzelt.

TITEL

1 A Song For You

2 When I Fall in Love

3 This Masquerade

4 Love Only Just Begun

5 Top of the World

6 For All We Know

7 Rainy days and Mondays

8 There's A Kind of Hush

9 All You get from Love is a Love Song

10 I Don't Last a day without You

11 Close to You

12 Yesterday Once More

13 A Song for You (Instrumental reprise)



Ultra-HD 32-Bit-Mastering & PureFlection

Dieses Masteringformat wurde von FIM und Five/Four Productions entwickelt. Five/Four Productions besteht aus dem ehemaligen Produktionsteam von Telarc, das sich wünschte, bestmögliche Klangqualität ohne Rücksicht auf qualitativ geringwertigere Anlagen mastern zu können. Das Team von Five/Four Productions kann auf 16 Grammys und zahllose weitere Auszeichnungen zurück blicken.

Es wird mit 32 Bit Wortlänge und an das Ausgangsmaterial angepasster Samplingfrequenz neu digitalisiert. Wenn möglich wird mit 192 KHz gearbeitet, doch bei manchen Materialien sind niedrigere Samplingraten klanglich von Vorteil. Die Ultra-HD 32-Bit Produktionen können auf jedem CD-Spieler in hervorragender Klangqualität wiedergegeben werden.

Der Begriff PureFlection bezieht sich auf die neue Art und Weise der Produktion des Glasmasters für die aktuellsten FIM-Produktionen. Dieser wird nämlich nicht etwa wie sonst üblich im Presswerk als Teil der normalen Fertigung erstellt, sondern von einem Spezialisten auf einer speziell modifizierten Maschine zum schneiden von Blu-Ray Glasmastern. Vor der Fertigung der CDs wird die Qualität des Glasmasters überprüft und in den neuen Booklets ist das Testprotokoll dieser Prüfung enthalten. Das Ergebnis sind deutlich niedrigere Jitterwerte und ebenfalls geringere Fehlerwerte als bei üblichen Industrieproduktionen und das resultierende Klangbild hat im Gegensatz zu vielen modernen Produktionen eine organische Anmutung.
Nach oben