Louis Armstrong - Live In Germany - 180gramm VINYL-LP - Dot Time Records

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikelnummer 80115825

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AdoxUd2EvzlL1yiKTj-lJBR2AlosXb0SEhCYuhR7jaFsvptSy04MYN8Pl_1kUquuVkTKZ08pzABx7uqM&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Nach seiner Zeit in Europa in den 30er Jahren und einer größeren Tour im Jahr 1949, dauerte es bis 1952,
ehe Louis Armstrong für ein Konzert nach Deutschland kam. Eben jenes Jahr steht auch für die Weiterentwicklung seiner All Stars Formation.
Arvell Shaw war zurück am Bass und Cozy Cole wieder an den Drums.
Neu dabei waren Klarinettist Bob McCracken, Pianist Marty Napoleon und Posaunist Trummy Young,
welche die Band ihren musikalischen Stempel in den 50er Jahren aufdrückten.
Armstrong blieb bei dem Konzert im Berlin besonders das deutsche Publikum in Erinnerung,
die besonders seine Version von „My Bucket’s Got a Hole In It“ feierten.

Side A

  • 1.When It's Sleepy Time Down South
  • 2.Indiana
  • 3.My Bucket's Got A Hole In It
  • 4.Way Down Yonder In New Orleans
  • 5.Coquette

Side B

  • 6.Lover Come Back To Me
  • 7.Can Anyone Explain
  • 8.Tin Roof Blues
  • 9.A Kiss To Build A Dream On

tab placehold

Weitere interessante Produkte