Wolfgang Lackerschmid & Chet Baker - Quintet Sessions 1979 - 180gramm VINYL-LP - Dot Time Records

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikelnummer 80115834

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AdoxUd2EvzlL1yiKTj-lJBR2AlosXb0SEhCYuhR7jaFsvptSy04MYN8Pl_1kUquuVkTKZ08pzABx7uqM&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Mit den „Quintet Sessions 1979“ präsentiert Dot Time Records den Nachfolger des erfolgreichen
„Ballads For Two“ von Vibraphonist Wolfgang Lackerschmid und Trompetenlegende Chet Baker.
Das Album gewährt einen völlig neuen Blick auf die außergewöhnliche Zusammenarbeit der Musiker.
Begleitet werden beide Musiker von Larry Coryell (guitar), Buster Williams (bass) und Tony Williams (drums).
Die Quintet Sessions gewähren einen vertrauten und gleichzeitig überraschend neuen Sound in der Begegnung der beiden Musiker.
Das Material mit zwei bislang unveröffentlichten Tracks spiegelt das musikalische und kompositorische Talent der fünf einzelnen Musiker wieder.

LP 1
Side A

  • 1.Mr. Biko09:05
  • 2.Balzwaltz06:46
  • 3.The Latin One02:25
  • 4.Rue Gregoire Du Tour Reh. take03:58

Side B

  • 5.Rue Gregoire Du Tour06:31
  • 6.Here's That Rainy Day04:15
  • 7.Toku Do06:28
  • 8.Balzwaltz Alternate Take05:19

tab placehold

Weitere interessante Produkte