Horace Tapscott: Dial ‘B’ For Barbra - 2LPs 180g 33rpm - Pure Pleasure

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 80116197



"Dial ‘B’ For Barbra" - Horace Tapscott (p); Reggie Bullen (tp); Gary Bias (as, ts); Sabir Mateen (ts);
Roberto Miguel Miranda (b-v); Everett Brown Jr. (dr, perc)

Die beste der Aufnahmen des Pianisten Horace Tapscott für das winzige Nimbus-Label ist diese LP von 1981,
die ihn in einem Sextett mit dem Trompeter Reggie Bullen, dem Alt-Saxophonisten Gary Bias, dem Tenorsaxophonisten Sabir Matteen,
dem Bassisten Roberto Miranda und dem Schlagzeuger Everett Brown, Jr. zeigt.
Die Gruppe entfaltet sich bei einigen von Tapscotts Eigenkompositionen sowie einer 19½-minütigen Version von Linda Hills "Dem Folks".
Obwohl man die Einspielung als avantgardistisch bezeichnen könnte, werden die Ergebnisse durch die Verwendung von Rhythmen
und Wiederholungen nicht als anstrengend empfunden, und die Interpretationen haben ihren eigenen Schwung.
Scott Yanow/AMG

Eine großartige Aufnahme einer Gruppe um den Pianisten Horace Tapscott - aufgenommen in LA in den frühen 80ern,
aber mit der ganzen Aufrichtigkeit und Spiritualität seiner früheren Alben!
Die Tracks sind lang und forschend, aber auch relativ lyrisch - sie erstrecken sich in einem Stil, der nie zu 'avantgardistisch' ist,
und der Horace und die Gruppe in den besten Momenten wirklich in den Himmel aufsteigen lässt!
Die Gruppe hier ist ein Sextett - mit dem großartigen Gary Bias am Alt- und Sopransaxophon, plus Sabir Matteen am Tenor,
Reggie Bullen an der Trompete, Roberto Miguel Miranda am Bass und Everett Brown am Schlagzeug und Perkussion - alle arbeiten in einem Gleichgewicht,
das uns an einige von Tapscotts größeren Gruppenaufnahmen erinnert, aber mit einer saubereren, schlankeren Art von Gefühl.
Zu den Titeln gehören "Lately's Solo", "Dial B For Barbara" und "Dem Folks".

tab placehold

Weitere interessante Produkte

Wird gerne zusammen gekauft