bfly-audio CUBE - Absorber für Kabel

Die MwSt. Senkung geben wir als Rabatt im Warenkorb weiter.

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer 2213321

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AdoxUd2EvzlL1yiKTj-lJBR2AlosXb0SEhCYuhR7jaFsvptSy04MYN8Pl_1kUquuVkTKZ08pzABx7uqM&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Seit langem experimentiert bFly-audio neben der Schwingungsentkopplung von Geräten und Lautsprechern
auch im Bereich Dämpfung von Kabeln.
Als besonders wirksam hat sich hier die Entkopplung von Lautsprecher- und Strom-Kabeln erwiesen.
Die Gründe dafür sind einleuchtend. Wie bei Geräten tritt auch bei Kabeln der Mikrophonie-Effekt auf.

Wer schon mal bei aufgesetztem Kopfhörer mit dem Finger an das Kopfhörer-Kabel geklopft hat,
weiß dass man Mikrofonie hier  in Form eines deutlichen "Tok" hören kann.
Was hierbei passiert ist die Umwandlung von mechanischer Energie in elektrische Signale. Deshalb hören Sie das Klopfen  im Kopfhörer.
Dasselbe wiederführt den Lautsprecher- und Strom-Kabel in zweifacher Weise, nämlich sowohl durch Luftschall  als auch Körperschall.
Im Falle des Körperschalls wird durch das Schwingen des Bodens unmittelbar das Kabel bewegt, was den Klang hörbar beeinträchtigt.
Der Raumschall ausgehend vom Lautsprecher tut sein Übriges.
Bei Lautsprecher und Strom-Kabeln kommt erschwerend hinzu, dass die Kabelstrecken oft mehrere Meter lang sind,
die negative Wirkung sich also mit zunehmender Länge addiert.

Wesentliches Merkmal einen guten Kabels ist nach Erfahrung von bFly-audio aber auch ein möglichst homogenes
elektromagnetisches Feld über die gesamte Länge des Kabels.
Als Absorberkern haben wir uns deshalb für Holz entschieden, da es das elektromagnetische Feld der Kabel möglichst wenig irritiert
und zudem aufgrund seiner feinen amorfen Struktur in besonderem Maße absorbierend wirkt.

Die Wahl für den CUBE Absorber fiel auf die Holzart "Amasaque", welches vorwiegend in afrikanischen Küstengebieten beheimatet ist.
Amasaque hat einen relativ hohen Luftanteil und, was bei dieser Anwendungsart sehr wichtig ist, eine relativ gleichmäßige Maserung.
Die Oberfläche der Holzkorpus wird mit einem natürlichen Öl behandelt.

Die wesentliche Absorberwirkung steckt allerdings in den Füßen.
In Bohrungen eingelassen sind 2-schichtige Absorber bestehend aus unseren bewährten Materialien:
Sorbothane und eine luftige und rutschfeste Kauschukvariante.

Aber auch bei der Aufnahme des Kabels haben wir uns etwas besonderes überlegt.
Für die Kabelführung wurde ein dreieckiger Ausschnitt gewählt, da nur so jeder Kabeldurchmesser mit derselben Stabilität geführt wird,
der Raumschall also unabhängig von der Kabeldicke möglichst wenig Schaden anrichten kann.

Zudem finden Sie in der dreieckigen Vertiefung eine Einlage aus Kork-Kauschuk mit einer ganz speziellen Form.
Das Kabelgewicht wächst mit zunehmendem Durchmesser nicht linear sondern überproportional.
Mittels diese Form erhöht sich die Auflagefläche ebenfalls überprortional und passt sich so dem Kabelgewicht an.

Wir haben also auch hier unsere MLA Technik mit Anpassung (Adjustment) an das Gewicht konsequent eingesetzt.

Das Ergebnis ist ein deutlich ruhigeres und natürlicheres Klangbild, frei von Nebengeräuschen.

Da sich der aufwendige Holzkorpus leider nur in aufwendiger Handarbeit herstellen lässt und nicht wie unsere Metallabsorber rein maschinell,
ist der Preis des Produktes leider deutlich höher ausgefallen, als bei unseren anderen Produkten.

Wir empfehlen im Abstand von 40 cm der liegenden Kabelstrecke einen CUBE Absorber.

Der CUBE Absorber ist als 2er, 6er oder 8er Set erhältlich.

tab placehold

Wird gerne zusammen bestellt