Stanley Cowell: Musa-Ancestral Streams - 1LPs 180g 33rpm - Pure Pleasure

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikelnummer 80115745

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AdoxUd2EvzlL1yiKTj-lJBR2AlosXb0SEhCYuhR7jaFsvptSy04MYN8Pl_1kUquuVkTKZ08pzABx7uqM&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

"Musa-Ancestral Streams" - Stanley Cowell (p, el-p, thumb piano)

"Musa-Ancestral Streams" hat eine seltsame Einzigartigkeit im Pantheon der Black Consciousness-Bewegung des Jazz - eine Solo-Klavieraufnahme
von überwältigendem Umfang und Reichweite.

Cowell's Festhalten an Intimität steht in scharfem Kontrast zu den kühnen, mehrdimensionalen Empfindungen,
welche die überwiegende Mehrheit der post-Coltrane Ausflüge in die Spiritualität kennzeichnen.
Doch die schiere Seelenhaftigkeit und Hingabe von Stanley Cowells Aufnahmen heben die Platte dennoch in dieselben physischen
und metaphysischen Ebenen. Energie und Anschlag sind bemerkenswert, wie von göttlicher Kraft geleitet,
und trotz der strukturellen Weiträumigkeit und rhythmischen Freiheit der Musik fühlt sich keine einzige Note fehl am Platz an, geschweige denn übertrieben.
Am faszinierendsten ist "Travelin' Man", ein 'Duett' im Overdub mit Cowell auf akustischem und elektrischem Klavier,
das seine ungewöhnliche Affinität zu Raum und Präsenz unterstreicht.

tab placehold

Weitere interessante Produkte